Warum braucht man eine Trageberatung?

Es gibt zu jedem Tragetuch und zu jeder Tragehilfe ein Anleitungsheft mit Bindeweisen. Im Internet findet man zahlreiche Anleitungsvideos. Jedoch ersetzen diese keine professionelle Trageberatung, sondern dienen eher zur Auffrischung oder als Eselsbrücke.

Eine ausgebildete Trageberaterin oder ein ausgebildeter Trageberater verfügt über theoretisches und praktisches Wissen des Tragens von Säuglingen und Kleinkinder.

In einer individuell auf die Familiensituation abgestimmten Beratung kannst du in Ruhe Tragetücher und/oder Tragehilfen von verschiedenen Herstellern ausprobieren - ohne Fehlkäufe zu tätigen.

Du lernst und übst das richtige Binden erst mit einer Tragepuppe, bis du dich sicher fühlst. Die Trageberaterin/Der Trageberater geht flexibel auf deine und die Bedürfnisse deines Kindes ein.

 

Eine professionelle Trageberatung ist also wichtig für die Gesundheit und Sicherheit für dich und dein Kind.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alina Weber